Besserstein Aargauer Weinkultur

Unsere Philosophie

 

Die Burgruine Besserstein, die der Firma den Namen leiht, steht an schönster Aussichtslage über dem Wasserschloss, dem Mündungsgebiet von Limmat und Reuss in die Aare, einem Kernland des Kantons Aargau und der Schweiz.

Die Besserstein Wein AG ist eine Vorzeigefirma für moderne Aargauer Qualitätsweine.

Unser Ziel sind nachhaltige Qualitätsweine mit nachgewiesener hoher Anerkennung.

Nur absolut gesundes und vollreifes Traubengut darf angeliefert werden. Der selbst limitierte Maximalertrag ist, gegenüber dem vom Kanton vorgeschriebenen, schon reduzierten Höchstertrag, um weitere 250 Gramm pro Quadratmeter tiefer. Dieses Limit wird weiter reduziert, wenn nicht 2 m2 besonnte und gesunde Blattfläche pro 1 kg Trauben gemessen werden. Ein gutes Aroma im Wein bedingt ideal versorgte Rebbergböden und sorgfältige Rebenpflege. Jeder Produzent verpflichtet sich, den hohen internen Anforderungen in Bezug auf Kulturmassnahmen, Bodenpflege und Düngung zu folgen.

Im Weinausbau nutzen wir das aktuelle Wissen der modernen Oenologie. Auf die Weine wird möglichst wenig eingewirkt, es wird weder gepumpt noch filtriert. Wir haben verstanden, dass der zeitgenössische Konsument hohe Ansprüche an die Gesundheit und Bekömmlichkeit stellt. Nicht maximale Kraft und Dichte, sondern Eleganz und Aromatik prägen einen harmonischen Wein.

Wir gehen auf unsere Weinkunden zu, sie sind zeitgemäss, urban und anspruchsvoll. Wir wollen Weinfreunde und damit Botschafter für unsere Weine finden. Nicht in einer endlosen Nennung von Einzellagen und Weinbaudörfern finden wir das Vertrauen, sondern im Konzept und der Marke:

«Besserstein – Aargauer Weinkultur»